Tag der Toten

Ein makabres Fest, das in der mexikanischen Folklore verwurzelt ist. Die Traditionen hinter dem Tag der Toten sind ebenso fesselnd wie die Szenen, die ihn zu einem globalen Phänomen gemacht haben

29th October 2018 | Words by Sian Lewis


"Heute Nacht ist die Zeit, in der die Seelen der Toten die Lebenden besuchen können, und sie werden mit Geschenken und Opfergaben willkommen geheißen", sagte Ruben, als wir zwischen den blumenübersäten Gräbern spazieren gingen, unsere Fackeln beleuchteten die Gräber, in denen Familien gekommen waren, um ihre Lieben zu besuchen, und Gitarren und Flaschen mit starkem Mezcal für ein makabres Picknick mitgebracht hatten. Wir waren am 2. November, dem Tag der Toten, auf dem mit Kerzen beleuchteten Friedhof von Oaxaca. Außerhalb der friedlichen Begräbnisstätte wirbelte eine bunte Parade von Musikern und Skeletten durch die Straßen der Stadt und tanzte Maracas.

Fest zum Tag der Toten
Ein unfassbar farbenfrohes Fest, das sich im Takt der Mariachi-Bands bewegt.

Der Dia de Muertos ist schwer zu definieren. Es ist nicht ganz ein Fest, obwohl es alle Merkmale eines solchen hat. Es geht eher darum, verlorene Angehörige zu ehren, an dem Tag, an dem der Vorhang zwischen der Welt der Lebenden und der Toten elastisch wird. Und wie jeder mexikanische Feiertag ist es ein unglaublich buntes Fest, das sich im Takt der Mariachi-Bands bewegt.

Ich kam eine Woche vor dem Tag der Toten in Mexiko-Stadt an, und die Vorbereitungen waren in vollem Gange. Regenbogenfarbene Fahnen mit lächelnden Totenköpfen in Sombreros flatterten in den Straßen, und auf den belebten Märkten deckten sich die Einheimischen mit dem zimtgewürzten pan de muerto (Totenbrot) ein, in dessen Mitte ein grausiger kleiner Puppenkopf aus Zucker eingebacken ist. Andere Stände verkauften exquisit dekorierte Süßigkeiten-Schädel und Tonkrüge voller Pulque, einem uralten (und potenten) Agavenschnaps, und wieder andere machten einen regen Handel mit großen Sträußen kürbis-oranger aztekischer Ringelblumen, deren süßer Geruch die Toten nach Hause führen soll.

Fest zum Tag der Toten

Ich nahm mein Mountainbike und entfloh dem Trubel der Stadt in die Berge der wilden Sierra Norte. Hoch in den Hügeln über der Stadt Oaxaca kreuzen sich uralte Pfade durch die Nebelwälder und verbinden abgelegene Bergdörfer, in denen der kalte Nebel kleine Blockhütten einhüllt - weit entfernt vom Sonnenschein und der Hitze in den Tälern darunter. Diese Hügel sind ein Paradies für Mountainbiker, voll von kilometerlangen Waldwegen und rasanten Abfahrten.

Am Morgen des Dia de Muertos weckte mich mein Führer Ruben um vier Uhr morgens und wir ritten auf einen hohen Gipfel, um den Sonnenaufgang zu beobachten, dessen Licht die Wipfel der Kiefern, die aus den Marshmallow-Wolken unter uns hervorlugten, in ein düsteres Rosa tauchte.

Mountain Biking
In the doorway of every pastel-coloured house candles flickered on altars festooned with marigolds.

Wir waren rechtzeitig wieder unten im Tal, um festzustellen, dass die Feierlichkeiten in Mexiko-Stadt nichts waren im Vergleich zu den ausgewachsenen Festlichkeiten, die die Kolonialstadt Oaxaca übernommen hatten. In der Tür eines jeden pastellfarbenen Hauses flackerten Kerzen auf mit Ringelblumen geschmückten Altären. Und wenn die Nacht hereinbrach und die Familien vom Friedhof zurückkehrten, begann das Fest erst richtig. Auf den lauten Straßenmärkten wurde ein reger Handel mit heißen Maiskolben, frischen Tamales und gewürzten Pralinen betrieben. Musiker führten lange Paraden von Tänzern über das Kopfsteinpflaster, die Frauen waren in prächtig bestickte Huipiles gekleidet, die traditionelle mexikanische Tunika, die mit einem fließenden Rock und Blumen im Haar getragen wird. Und trotz meiner müden Radlerbeine war es mir unmöglich, dem Takt der Trommeln zu widerstehen und dem Juckreiz, bei dem gespenstischen Tanz mitzumachen.

Fest zum Tag der Toten

Sian ist eine freiberufliche Reise- und Outdoor-Journalistin und die Herausgeberin von The Girl Outdoors. Sie liebt es, an wilde Orte zu flüchten.

Website Twitter

Bilder: Feature: Fer Gomez; Alle anderen: Sian Lewis


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.