UK's Am besten Lang-Entfernung Spaziergänge 2023 | Startseite 7 Rucksacktourismus Wanderwege

Machen Sie dieses Jahr zum Jahr des Abenteuers und brechen Sie zu einer großen Wanderung auf. Hier sind 7 Rucksacktouren, auf denen Sie Ihr Fernweh stillen und einige der spektakulärsten Landschaften Großbritanniens auf sich aufnehmen können.

25th August 2023 | Words by Matt Jones @ WildBounds HQ


“If Wenn sich alle Menschen auf der Welt so umeinander kümmern würden wie die Wanderer, und wenn jeder jeden Tag mit so viel Hoffnung und Optimismus angehen würde, wie es die Wanderer tun, wäre die Welt ein besserer Ort.” – Jon Tullis

Eine Fernwanderung mit dem Rucksack ist unserer Meinung nach eine der grundlegendsten und lebensbejahendsten Draußen-Aktivitäten, die man unternehmen kann. Es ist das Versprechen eines Abenteuers, die Chance, atemberaubende Landschaften zu genießen, andere Wanderer auf dem Weg zu treffen und eine Reise ins Unbekannte zu unternehmen. Es gibt auch das Gefühl der Herausforderung und das damit einhergehende Gefühl der Erfüllung, die Befriedigung, die sich einstellt, wenn man weiß, dass man alles, was man braucht, auf dem Rücken trägt, und später den Triumph, wenn man ein lang gehegtes Ziel erreicht und die Ziellinie mit hart erkämpften Kilometern unter dem Gürtel überquert hut. Verlockt? Hier sind unsere Top-Langstreckenwanderungen auf Großbritannien.

Wie viele Langstreckenwanderungen gibt es im Vereinigten Königreich?

Laut der Datenbank der Verband der Langstreckenwanderer (LDWA) gibt es im Vereinigten Königreich derzeit 818 Fernwanderwege (definiert als eine Route von mehr als 30 Meilen Länge). Diese Zahl umfasst die 16 nationalen Wanderwege auf England und Wales sowie viele Hunderte anderer benannter Fernwanderwege im Vereinigten Königreich, darunter 29 Great Trails auf Schottland. Insgesamt gibt es auf England und Wales rund 2.500 Meilen (4.000 km) an nationalen Wanderwegen. Es sollte auch keinen Mangel an Wanderrouten geben. Aber wie wählt man eine aus?

Was ist der längste Spaziergang auf Großbritannien?

Wenn Sie eine Herausforderung suchen, dann ist das die erste Frage, die Sie sich stellen sollten. Der längste zusammenhängende Wanderweg im Vereinigten Königreich ist derzeit der 630 Meilen lange South West Coast Path, eine epische Küstenroute. Diese wird jedoch bald von der bevorstehenden England Coast Path, die derzeit schrittweise eröffnet wird und nach ihrer Fertigstellung eine Gesamtlänge von 4.500 Kilometern (2.795 Meilen) haben wird.

Was ist der kürzeste nationale Wanderweg?

Wenn Sie hingegen unter Zeitdruck stehen, sollten Sie vielleicht etwas Handlicheres ausprobieren. Die Yorkshire Wolds Way ist mit einer Länge von 79 Meilen der kürzeste der National Trails, dicht gefolgt vom Hadrian's Wall Path, mit 84 Meilen. Jede dieser Strecken kann in 5 oder 6 Tagen zurückgelegt werden.

Schottland hut zwar einige epische Great Trails zu bieten, von denen der längste der 214-mile Southern Upland Way, Außerdem gibt es nicht weniger als 15 Wanderwege, die alle weniger als 60 Meilen lang sind. Diese reichen von der winzigen Dava Way (24 Meilen, an einem langen Tag zu Fuß erreichbar) zum Great Glen Kanuroute, die nur 59,7 Meilen lang ist und per Boot, Fahrrad oder Boot zurückgelegt werden kann.

Können Sie quer durch das Vereinigte Königreich laufen?

Dies ist eine weitere beliebte Frage. Da Großbritannien ein Inselstaat ist, ist es verlockend, ihn von einer Seite zur anderen zu durchqueren. Das ist natürlich möglich, und die beliebteste Art, das zu tun, ist, den Wainwright's Coast-to-Coast, eine 182 Meilen lange Strecke, die von West Cumbria bis zur Küste von North Yorkshire führt.

Das sind alles große Abenteuer, die sich viel leichter mit dem Alltag vereinbaren lassen als andere berühmte "Thru-Hikes" wie der Pacific Crest Trail, der Appalachian Trail oder die Continental Divide. Seien wir ehrlich, wir sind nicht alle Cheryl Strayed oder Bill Bryson und auch keine überzeugten Rucksacktouristen, die es sich leisten können, monatelang alles stehen und liegen zu lassen. Viele der spektakulärsten Fernwanderwege, die es hier im Vereinigten Königreich gibt, lassen sich in wenigen Tagen oder Wochen bewältigen: die perfekte Möglichkeit, Ihren Jahresurlaub mit etwas Neuem und Unvergesslichem zu verbinden. Also, worauf warten Sie noch? Schließlich beginnt jede Reise mit einem einzigen Schritt.

UK's Top 7 Long Distance Walks
Click to view map

UK's Top 7 Langstrecken-Wanderungen

Von den majestätischen schottischen Highlands bis zu den windgepeitschten Küstenklippen von Devon und Cornwall haben wir eine Karte des Vereinigten Königreichs durchforstet, um unsere sieben besten außergewöhnlichen Wanderwege zu finden, die zwischen 87 und unglaublichen 630 Meilen lang sind. Jeder von ihnen bietet die Möglichkeit, eine große Reise zu erleben: Wanderungen entlang von Klippen, über Hügel und durch Wälder, mit nächtlichen Pausen, um ein Zelt aufzuschlagen oder die Annehmlichkeiten eines Wandergasthauses zu genießen, weit weg vom Stress des Alltags. Für jedes dieser Ziele haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die Sie für die Planung Ihrer Reise benötigen, einschließlich unserer Lieblingsunterkünfte, Cafés und Reiseveranstalter entlang des Weges. Um ein Abenteuer zu erleben und ein Leben mit weniger Grenzen zu führen, ist eine lange Wanderung ein hervorragender Anfang.

The West Highland Way
Stürmischer Himmel über der dramatischen Landschaft des West Highland Way | Credit: Sigge Bjerkhof

#1 West Highland Way

Map of West Highland Way
Click to view map

Length 95.7 miles (154 km)
Average time taken to complete 8 days
Start/finish Milngavie to Fort William

Der West Highland Way, einer der berühmtesten Fernwanderwege Großbritanniens, führt durch eine wahrhaft phänomenale Landschaft entlang der Westküste Schottlands. Von Milngavie (ausgesprochen "Mul-guy") nördlich von Glasgow bis nach Fort William am Nordufer des Loch Linnhe führt der 96 Meilen lange Weg über Bergpässe, entlang von Seen und über windgepeitschtes Moorland. Dank des oft entmutigenden Terrains kann der Way mehr als eine Woche in Anspruch nehmen, doch viele schaffen den gesamten Weg auf fünf Tagen. Die meisten Wanderer planen, den Way von Süden nach Norden zu durchwandern, denn das dritte Viertel gilt als das anspruchsvollste: Von Tyndrum nach Kinlochleven geht es regelmäßig auf über 500 m Höhe hinauf.

Die Durchquerung der gesamten Route auf eigene Faust ist eine Herausforderung, der sich viele Wanderer stellen, indem sie ihren eigenen Proviant mit sich führen und entlang des Weges zelten. Obwohl dies ein lohnenswertes Unterfangen ist, weiß jeder, der schon einmal längere Zeit auf den westlichen Highlands von Schottland verbracht hut, dass das Schlafen unter Zeltplanen aufgrund der wechselhaften Bedingungen und der gefürchteten und berüchtigten schottischen Mücken bestenfalls riskant sein kann. Diese Kombination aus unvorhersehbarem Wetter und kleinen Biestern erklärt die Beliebtheit von wanderfreundlichen Gasthöfen und B&Bs auf regelmäßigen Abständen entlang der Route.

Accommodation Das Kingshouse Hotel in Kinlochleven ist eine beliebte Endstation für Reisende, die die klassische Nordroute auf dem West Highland Way nehmen. Das liegt zum einen an der Nähe des Weges und zum anderen am "Way Inn", einer Bar, die seit den 1750er Jahren für Draußen-Wanderer eingerichtet wurde.

Food & Drink Ein gemütliches Café im Loch Lomond and the Trossachs National Park, Artisan Cafe & Deli Tyndrum serviert köstlichen Kaffee, Sandwiches und Kuchen - im Grunde alles, was ein hungriger Wanderer braucht.

Extras Alleine zu wandern ist auf jedem Gelände eine Herausforderung - den West Highland Way alleine zu wandern ist eine noch größere Herausforderung. Mit Thistle Trekking, werden Sie nicht nur von einem erfahrenen Bergführer geführt, Sie wandern auch auf einer Gruppe und haben eine Unterkunft entlang der Strecke.

Visit the official West Highland Way website

The Pennine Way
The Pennine Way | Credit: Annie Spratt via Unsplash

#2 Pennine Way

Pennine Way map
Click to view map

Length 268 miles (429 km)
Average time taken to complete 16-19 days
Start/finish Edale, Derbyshire nach Kirk Yetholm, Scottish Borders

Der Pennine Way, der sich entlang des Rückgrats Nordenglands bis zur Grenze zu Schottland schlängelt, ist der wahre Großvater der britischen National Trails. Vom malerischen Dorf Edale im Peak District schlängelt sich der Weg über Moorland, durch Täler und über neblige Fjälls bis zu seinem Ende auf Kirk Yetholm auf der anderen Seite der Cheviots. Der Pennine Way war der erste offizielle nationale Wanderweg Großbritanniens und ist bei weitem einer der beliebtesten. Sein südlicher Abschnitt durch den Peak District ist auf den Sommermonaten besonders gut begehbar. Er beherbergt auch den zermürbenden Spine Race, ein anspruchsvoller Trailrun über die gesamte 256-Meilen-Strecke, wobei nicht alle Versuche so intensiv sein müssen.

Für die gesamte Strecke benötigt man gut drei Wochen, und die anerkannte Richtung ist Norden, beginnend auf Edale und endend auf Kirk Yetholm. Simon Armitage, der Dichter, dessen Bericht über die Wanderung des gesamten Pennine Way als moderner Troubadour, Walking Home, hut viele Wanderer inspiriert, ist von der schottischen Grenze aus nach Süden gewandert und beschreibt detailliert das Terrain entlang des Weges. Zelten ist eine Option, aber das Wetter kann unerbittlich sein, vor allem auf der offenen Heidelandschaft, wo der Nebel die Gefahr erhöht, den Weg zu verlieren. Entlang der gesamten Route gibt es Pensionen für Wanderer und die National Trails website gives a detailed itinerary for those aspiring to walk all the way.

Accommodation Etwa ein Drittel der Strecke des Pennine Way in Richtung Norden ist Malham ein wichtiger Zwischenstopp für Wanderer, der den Übergang von den South Pennines zu den Yorkshire Dales markiert. Auf dem Weg dorthin sollten Sie unbedingt anhalten bei The Lister Arms, ein gemütliches Gasthaus mit komfortablen Zimmern, herzhaftem Essen und einem Kaminfeuer, vor dem man sich entspannen kann.

Food & Drink Der alte Nissenkopf in Edale, direkt am Beginn des Pennine Way, mag vielleicht ein merkwürdiger Vorschlag für ein Restaurant entlang des Weges sein, aber er ist es wert. Holen Sie sich am Abend vor Ihrem Aufbruch eine oder zwei Portionen biergetränkter Pommes frites und ein dazu passendes Pint inmitten der freiliegenden Balken und niedrigen Decken dieses fantastischen Pubs aus dem Jahr 1577.

Extras Die Organisation einer eigenen Unterkunft kann sehr mühsam sein - wenn Sie den Pennine Way durchwandern wollen, brauchen Sie keine Komplikationen. Macs Adventure will arrange all your accommodation with breakfast included every day and luggage transfers, so you can concentrate on bagging the miles.

Hiking in the South East
Wandern im Südosten bietet spektakuläre Aussichten | Credit: @maxey_images

#3 South Downs Way

South Downs Way map
Click to view map

Length 100 miles (160 km)
Average number of days to complete 8-9 days walking, 2-3 days cycling
Start/finish Winchester, Hampshire to Eastbourne, East Sussex

Obwohl der South Downs Way keineswegs eine leichte Wanderung ist - er führt über 100 Meilen durch hügeliges Gelände - wurde er zum ersten National Bridleway Großbritanniens ernannt, was bedeutet, dass sein Weg breiter und stabiler ist als die Wege auf den Bergen. Der Weg verläuft von Winchester nach Eastbourne und ist ein typisch englischer Weg, der über grüne Felder und durch verschlafene Steindörfer führt. Wenn Sie die South Downs im Sommer begehen, wie es die meisten Wanderer und Mountainbiker tun, werden Sie mit wunderschönen Aussichten verwöhnt, insbesondere wenn Sie sich den weißen Klippen am Ende des Weges nähern.

Der South Downs Way ist ein beliebter Rundwanderweg - d. h., man durchquert die gesamte Strecke auf einer Tour, anstatt sie abschnittsweise mit Pausen dazwischen zu wandern - dank des nachsichtigen Geländes, der zugänglichen Lage und der Verfügbarkeit von B&Bs und Gasthöfen entlang des Weges. Obwohl die Route an Großstädten wie Southampton und Brighton vorbeiführt, verläuft sie größtenteils durch eine herrliche Landschaft, die dem Wanderer das Gefühl vermittelt, dem städtischen Leben zu entfliehen und sich mit der Natur zu verbinden. Er führt an fünf nationalen Naturschutzgebieten vorbei, so dass die Chance, Wildtiere zu beobachten, besonders groß ist. Inmitten der Hektik des Südostens ist der South Downs Way ein wahres Juwel.

Accommodation Once the home of Royal Navy trainees, Weatherdown Lodge wurde renoviert, um müden Wanderern ein bequemes Bett für die Nacht zu bieten. Es befindet sich im Sustainability Centre, einem unabhängigen Lern- und Studienzentrum, das für seine Bemühungen um die Aufklärung über Nachhaltigkeit und Umweltschutz ausgezeichnet wurde.

Food & Drink A small establishment by the side of the South Downs Way, just north of Brighton, Wildflour Cafe ist ein verstecktes Juwel im Südosten. Hier wird gesundes Essen serviert, darunter auch köstliche Kuchen, und es ist eine hervorragende Gelegenheit, die Wanderschuhe auszuziehen und aufzutanken, bevor man ein paar weitere Kilometer unter die Füße nimmt.

Extras HF Holidays bieten eine 10-tägige geführte Tour auf dem South Downs Way an, die auf Winchester beginnt und quer durch die Landschaft bis nach Eastbourne führt. Ein erfahrener Reiseleiter führt Sie und vermittelt Ihnen lokales Wissen entlang der Route, einschließlich der alten Geschichte des Weges selbst.

Offa's Dyke Path, Wales
Die phänomenale Landschaft von Wales liegt vor Ihnen auf Offa's Dyke | Credit: Neil Thomas via Unsplash

#4 Offa's Dyke Path

Offa's Dyke Path map
Click to view map

Length 177 miles (285 km)
Durchschnittliche Anzahl von Tagen bis zur Fertigstellung 14 days
Start/finish Chepstow, Monmouthshire nach Prestatyn, Denbighshire

Im 8. Jahrhundert errichtete König Offa von Mercia einen 8 m hohen Wall von Prestatyn nach Chepstow als Schutzwall gegen die marodierenden Kelten, die aus dem wilden Wales über die Grenze kamen. Mehr als 1.200 Jahre später ist diese Festung ein National Trail, der sich durch eine unglaubliche Landschaft quer durch Wales schlängelt. Er erstreckt sich über 177 Meilen und ist auf etwa zwei Wochen zu durchqueren.

Von Prestatyn an der Irischen See führt Offa's Dyke auf südlicher Richtung durch die Clwydian Range und die Marches und durchquert auf seinem Weg nach Chepstow an der Severn-Mündung mehr als 20 Mal England und Wales. Auf seinem Weg durchquert der Dyke das Wye Valley - ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit - und führt am Rande der Brecon Beacons entlang. Das Gelände kann stellenweise sehr anspruchsvoll sein, insbesondere durch die Clwydian Range und entlang der Brecons, aber es gibt auch sanftere Abschnitte auf Tälern und entlang des Montgomeryshire Canal. Auf der Website von National Trails heißt es, dass der Gesamtanstieg von Süden nach Norden 28.000 Fuß beträgt, was der Höhe des Mount Everest entspricht.

Accommodation Das 1630 als Coaching Inn erbaute Dragon Hotel ist ein historisches, unabhängiges Haus auf der malerischen Stadt Montgomery, etwa auf halber Strecke des Offa's Dyke. Mit seinen komfortablen, luxuriösen Zimmern ist es der perfekte Ort für einen Ruhetag auf Ihrer Reise entlang dieses historischen Pfades.

Food & Drink A country pub near Abergavenny, on the edges of the Brecon Beacons, the Gasthaus Hunters Moon serviert hausgemachte Speisen mit Zutaten aus der Region, einschließlich Fleisch von Bauernhöfen auf der Nähe, aber das Bier ist das, was die meisten Reisenden anzieht. Das Gasthaus ist Mitglied von CAMRA und steht im Good Beer Guide. Es bietet eine große Auswahl an Bieren, die alle perfekt ausgeschenkt werden.

Extras Eine selbstgeführte Expedition von Chepstow nach Knighton, angeboten von Sherpa Expeditions, Diese Route führt über die südliche Hälfte von Offa's Dyke und beinhaltet Übernachtung, tägliches Frühstück und Gepäcktransfer während einer einwöchigen Wanderung.

The Wainwright Coast-to-Coast
Wanderung durch den Lake District bei Sonnenaufgang | Credit: Wesley Henshaw via Unsplash

#5 Wainwright's Coast-to-Coast

Wainwright's Coast to Coast
Click to view map

Length 182 miles (293 km)
Durchschnittliche Anzahl von Tagen bis zur Fertigstellung 12-14 days
Start/finish St Bees, Cumbria nach Robin Hood's Bay, North Yorkshire

Entlang der gesamten Länge des Vereinigten Königreichs gibt es Wanderungen von Küste zu Küste, aber die Wainwright-Route hat eine große Fangemeinde, seit Alfred Wainwright sie auf seinem Reiseführer von 1973 erstmals beschrieben hut. Das liegt vielleicht daran, dass die 190 Meilen lange Wanderung durch einige der spektakulärsten Landschaften führt, die Nordengland zu bieten hat, vom Lake District bis zu den Yorkshire Dales und den North York Moors. Von hoch aufragenden Bergen bis hin zu windgepeitschten Mooren ist der Wainwright Coast-to-Coast eine Reise durch die wunderschöne, aber imposante Landschaft des Nordens.

Der Weg beginnt auf St. Bees, Cumbria, und führt direkt auf das anspruchsvollste Gebiet, den Lake District. Es gibt einige Varianten des Weges, vor allem durch die Berge, aber alle sind im Reiseführer von Alfred Wainwright und auf anderen Ausgaben, die seitdem erschienen sind, aufgeführt. Von den Seen führt der Weg weiter von Osten nach Südosten durch die Yorkshire Dales und durch das Zentrum der North York Moors bis zu seinem Ziel an der Robin Hood Bay nördlich von Scarborough. Aufgrund des oft schwierigen Geländes ist der Wainwright-Weg kein Weg für unerfahrene Wanderer - wenn das Wetter umschlägt, wie es auf diesen drei Nationalparks oft der Herbst ist, kann der Weg sehr schnell schwierig werden. Bei schönem Wetter verspricht dieser Wanderweg von Küste zu Küste jedoch atemberaubende Ausblicke auf Nordengland.

Accommodation Die Howgills sind eine Gebirgskette auf halbem Weg zwischen dem Lake District und den Yorkshire Dales und damit eine perfekte Gelegenheit, sich zwischen zwei anspruchsvollen Nationalparks zu erholen. Bents Camping Barn ist ein altes Hirtenhaus aus dem 16. Jahrhundert mit 14 Betten, ab 11 £ pro Person.

Food & Drink Ein familiengeführtes Fahrradgeschäft, Café und B&B im Herzen der Yorkshire Dales, Dales Bike Centre ist eine großartige Option, um entlang der Wainwright-Route von Küste zu Küste aufzutanken. Die Lebensmittel stammen aus der Region und es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Nachhaltigkeit des gesamten Zentrums zu verbessern, vom Fahrradladen bis zum Café.

Extras Als Orientierungshilfe auf den anspruchsvolleren Abschnitten des Wainwright, Fußweg Ferien haben die Route auf drei Abschnitte unterteilt und bieten eine geführte Tour durch jeden Abschnitt an, einschließlich täglicher Transfers.

Avebury stone circle
Avebury stone circle | Credit: Lucy De Los Santos via Instagram

#6 The Ridgeway

The Ridgeway map
Click to view map

Length 87 miles (139 km)
Average number of days to complete 6 days
Start/finish Avebury, Wiltshire bis Ashridge Estate, Buckinghamshire

Der Ridgeway ist zwar der kürzeste Weg in dieser Liste der Fernwanderungen, aber mit seinen 87 Meilen ist er dennoch sehr lang und kann leicht mehrere Tage auf Anspruch nehmen. Von Avebury, einer weltberühmten UNESCO-Welterbestätte, schlängelt sich der Weg durch sanfte Hügel und Wälder, über die North Wessex Downs und die Chilterns bis zu seinem Höhepunkt am Ivinghoe Beacon. Der Ridgeway, der schnell vollständig durch Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit führt, ist einer der landschaftlich reizvollsten und angenehmsten Fernwanderwege im Vereinigten Königreich und eignet sich das ganze Jahr über zum Wandern.

Was den Ridgeway jedoch wirklich einzigartig macht, ist sein Erbe. Der oft als "älteste Straße Großbritanniens" bezeichnete Weg folgt einer Route, die seit prähistorischen Zeiten von Reisenden, Händlern und Soldaten genutzt wurde, was bedeutet, dass Sie auf Schritt und Tritt auf die Fußstapfen unserer alten Vorfahren treten. Entlang des Weges stoßen Sie auf Ruinen alter Festungen, steinzeitliche und bronzezeitliche Grabhügel, auf die Kreidehügel gemeißelte weiße Pferde und andere kulturelle Schätze. Eine Wanderung auf dem Ridgeway ist ein Schritt zurück auf die Vergangenheit, trotz der vielen modernen Pubs und Gasthöfe, die am Ende jeder Tageswanderung warten.

Unterkunft Etwa auf halber Strecke des Ridgeways gelegen, ist die Fat Fox Inn ist ein hervorragender Aufenthaltsort für müde Reisende und bietet komfortable Zimmer und gutes Essen zu günstigen Preisen.

Food & Drink Aldbury liegt auf den Chilterns und ist ein malerisches Städtchen, das nicht weit vom Ende des Ridgeways entfernt ist (wenn man in Avebury beginnt, was die meisten tun). The Trooper ist eine kürzlich renovierte Dorfkneipe am Fuße des Ashridge-Anwesens, die ausgezeichnete Speisen, eine große Auswahl an Weinen, einige großartige Biere, Ales und Apfelweine auf einer reizvollen Umgebung anbietet, sowohl innen als auch außen..

Extras Fernwanderungen lassen sich unserer Meinung nach am besten mit einem bequemen Bett und einer warmen Mahlzeit am Ende eines jeden Tages genießen - und wenn Ihr Gepäck auf der Herberge auf Sie wartet, umso besser. Buchen bei Macs Adventure garantiert alle das und bietet einen detaillierten Reiseführer und eine Karte, um Ihnen dabei zu helfen.

Coastal views in the South West
Der South West Coast Path bietet faszinierende Ausblicke | Credit: @cakejaggaley

#7 South West Coast Path

South West Coast Path map
Click to view map

Length 630 miles (1014 km)
Durchschnittliche Anzahl von Tagen bis zur Fertigstellung 30 Tage als reine Durchwanderung, ansonsten 7-8 weeks
Start/finish Minehead, Somerset nach Poole, Dorset

Der South West Coast Path ist bei weitem die längste Route auf dieser Sammlung und umfasst die gesamte Küstenlinie von Devon und Cornwall, von Minehead auf Somerset über Land's End auf Cornwall bis nach Poole Harbour auf Dorset. Diese 630 Meilen lange Strecke durchquert einige der dramatischsten und ikonischsten Landschaften der britischen Inseln, von der Jurassic Coast bis zu den Zinnminen von Cornwall, und wird immer wieder von den Wellen des Atlantischen Ozeans umspült. Die Dramatik des South West Coast Path ist einer der Gründe, warum so viele Wanderer quer durch das Vereinigte Königreich reisen, um Abschnitte davon zu wandern.

Der Pfad durchquert vier Grafschaften, und die Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse entlang des Weges sind zu vielfältig, um sie kurz zusammenzufassen - das ist das Schöne an ihm. Von den Surfbuchten auf Nord-Devon bis zu den belebten Promenaden auf Cornwall bietet der Pfad eine Fülle von Naturerlebnissen entlang seiner Strecke.

Accommodation Das Dorf Lizard, oft auch als "The Lizard" bezeichnet, ist das südlichste Dorf auf dem britischen Festland, was es zum Top House Inn mainland Das südlichste Gasthaus Großbritanniens. Es ist die beste Wahl für ein bequemes Bett und eine warme Mahlzeit an diesem dramatischen Ort.

Essen & Trinken Ein kleines, verstecktes Café auf der Roseland-Halbinsel in Cornwall, The Hidden Hut ist wirklich ein verstecktes Juwel am South West Coast Path. Tagsüber werden köstliche hausgemachte Speisen und Getränke mit Blick auf die Küste serviert, abends gibt es wöchentliche "Schlemmerabende" mit Themen wie Hummer und Pommes frites oder klebrige Rippchen.

Extras Es gibt viele Unternehmen, die ein komplettes Wanderurlaubspaket entlang von Teilen der South West Coast Pfade, einschließlich geführter und selbstgeführter Wanderungen sowie thematischer Wanderungen von der Nahrungssuche bis zur Beobachtung von Wildtieren. The excellent South West Coast Path Verein Die Website enthält Einzelheiten zu den großen Reiseveranstaltern.

Weitere großartige Ressourcen, die Ihnen den Einstieg ins Wandern in Großbritannien erleichtern, finden Sie unter Northern Eye Books' preisgekrönte Reihe von Wanderführern mit leicht nachvollziehbaren Routen und verbesserten OS-Karten, die Nationalparks und Fernwanderwege auf England, Schottland und Wales abdecken.

Haben Sie Lust, Ihr eigenes Rucksackabenteuer zu planen? Gehen Sie nicht ohne die richtige Ausrüstung aus dem Haus. Check out our camping collection for all your trail essentials...


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.