FREE UK DELIVERY £30+ | FREE UK RETURNS | EU & INT'L SHIPPING

FREE UK DELIVERY £30+ | FREE UK RETURNS

Pendleton

Die Geschichte von Pendleton Woollen Mills ist mit der Geschichte des modernen Amerikas verwoben. Diese Geschichte begann vor über 150 Jahren mit dem Unternehmergeist des britischen Webers Thomas Kay. 1863 in Oregon angekommen, baute Kay nach und nach ein erfolgreiches Familienunternehmen auf, das 1909 mit der Wiedereröffnung der Pendleton Woollen Mills seinen Höhepunkt erreichte. Die Mühle war bekannt für ihre indianischen Handelsdecken, die für die lokalen Stämme am Columbia River hergestellt wurden. Das Unternehmen führte neue Designs, Farben und Muster ein und dehnte gleichzeitig seinen Markt auf die südwestlichen Stämme aus. Der Designer Joe Rawnsley besuchte die Navajo-, Hopi- und Zuni-Stämme, um ihre Sitten und Farbvorlieben kennenzulernen, so dass die Pendleton-Decken diesen neuen Markt ansprechen würden. Zunächst ahmten sie die mehrfarbigen Streifenmuster der berühmten Punktdecken nach, die von der Hudson's Bay Company hergestellt wurden. Später leistete Pendleton jedoch Pionierarbeit für atemberaubende, von den Ureinwohnern Amerikas inspirierte Designs, die zu begehrten und hoch geschätzten Erbstücken wurden.

Heute setzt Pendleton weiterhin den Standard für den amerikanischen Stil. Seit sechs Generationen in Familienbesitz, sind seine Textilien von Authentizität, Erbe und Handwerkskunst geprägt - alle noch immer mit Stolz in den USA entworfen und gewebt.

Nicht verpassen

Deutsch