DEUTSCHLAND: KOSTENLOSER VERSAND AB 50 GBP UND KOSTENLOSE RÜCKSENDUNG

VERSAND AM SELBEN TAG

Nicht konsolidierter Freitag: 22. Juni 2018

In unserer ersten "Friday Unbound"-Runde stellen zwei britische Frauen Weltrekorde auf, zwei gelangweilte Jungs fahren mit dem Motorrad nach Budapest und zurück, und Trakke führt uns durch die besten Whisky-Destillerien in Schottland (es gibt viele)

22. Juni 2018 | Words by Jack Hart @ WildBounds HQ


#1 Im Jahr 2013 trat Ben Saunders in die Fußstapfen der Polarforscher Sir Ernest Shackleton und Kapitän Robert Scott, als er von der antarktischen Küste zum Südpol und zurück wanderte. Seitdem hat er die Antarktis mehrmals bereist und ist zu Großbritanniens führendem modernen Polarabenteurer geworden. Dieses Gespräch über seine monumentalen Heldentaten ist erhellend und fesselnd.

#2 Für manche Leute reicht es, einen Munro zu besteigen. Für andere ist es eine große Leistung, zehn oder mehr zu erklimmen. Emily Scott wird alle 282 in einer Rekordzeit schaffen, und zwar komplett aus eigener Kraft. Und das ist, ehrlich gesagt, lächerlich. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was sie auf Lager hat, sehen Sie sich diesen Bericht über die Bewältigung des berüchtigten In Pinn auf Skye an.

#3 Der auf 16-mm-Filmaufnahmen gedrehte Kurzfilm zeigt die Reise zweier Motorradfahrer nach Budapest und zurück, und das Woher, Wer und Warum. Woher sie die Idee hatten, wen sie unterwegs trafen und warum sie sich dazu entschlossen, das zu tun. Es ist faszinierend.

#4 Während wir diese Zeilen schreiben, nähert sich Jenny Graham Moskau von Westen her und bereitet sich darauf vor, Russland zu durchqueren und in die Obere Mongolei zu reisen. Sie versucht nämlich, die Welt in Rekordgeschwindigkeit zu umrunden und dabei über 180 Meilen pro Tag zurückzulegen. Wenn Sie dies lesen, wird sie ihrem Ziel schon näher gekommen sein - und Sie können die ganze Sache hier live verfolgen.

#5 Schottland ist für mehr als nur ein paar Dinge bekannt - atemberaubende Landschaften, Ceilidh-Tänze und frittierte Mars-Riegel, um nur ein paar zu nennen - aber der schottische Whisky ist wohl einer der größten nationalen Stolzes. Hier führt uns Trakke durch die sechs verschiedenen Whisky-Regionen Schottlands, jede mit ihrem eigenen Charakter und Geschmacksprofil. Lust auf einen Roadtrip?


Leave a comment

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.