FREE UK DELIVERY OVER £30 | FREE UK RETURNS | SAME DAY SHIPPING UNTIL 3PM | INT'L SHIPPING

FREE UK DELIVERY OVER £30

Rezept: Amerikanische Pfannkuchen

Direkt aus der Außenküche von Harrison Ward, auch bekannt als Fell Foodie, sind diese köstlichen amerikanischen Pfannkuchen das perfekte Frühstück, wenn Du in der freien Natur übernachtest.

4. März 2019 | Text: Jack Hart @ WildBounds HQ


Pancakes aren't just for breakfast!
Amerikanische Pfannkuchen in den britischen Hügeln | Foto: Harrison Ward

Über den Experten

Harrison Ward, alias Fell Foodie, hat dieses Pfannkuchenrezept entwickelt, um Dir zu helfen, im Freien zu kochen – es ist eine Leidenschaft von ihm, die er gerne teilen möchte. "Ich war schon immer ein begeisterter Koch", sagt Harrison, "und angesichts meiner neu entzündeten Zuneigung zu den Fjells schien es nur richtig, die Töpfe und Pfannen mit nach draußen zu nehmen. Die Zubereitung über einem echten Feuer in der Wildnis hat etwas Ursprüngliches, oft ganz einfach mit einem kleinen Ofen, einer Pfanne und den entsprechenden Zutaten. Die Huldigung an unsere Vorfahren trifft bei mir sicherlich nicht auf taube Ohren."



Zutaten

  • 1 Tasse "self-raising" Mehl (d.h. Mehl inkl. Backpulver)
  • 1 großes Ei
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch
  • Butter

Ausrüstung

  • Tasse/Tasse
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Bratpfanne
  • Campingkocher
  • Pfannenwender

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen (kein Sieben erforderlich – wir sind hier in freier Wildbahn!) In einem separaten Behälter oder auch in der wiederverwendeten Tasse eine Tasse Milch (ca. 130 ml) hinzufügen und ein Ei hineinschlagen. Leicht verrühren und während des Rührens langsam zur Trockenmasse hinzufügen. Nach dem Zusammenfügen weiter schlagen, bis keine Klumpen mehr übrig sind. Die Mischung sollte eine Konsistenz wie ein dünner Pudding haben. Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und ein paar Butterwürfel dazugeben, damit sie schmilzt, ohne das sie verbrennt. Eine kleine Menge der Mischung in die Pfanne gießen, so dass sie einen Kreis in der Mitte bildet. Nicht anfassen! Warte, bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen, und wende dann den Pfannkuchen mit dem Pfannenwender um. Nochmal 30 Sekunden garen und aus der Pfanne nehmen. Wiederhole das Ganze, bis die gesamte Mischung aufgebraucht ist. Du solltest 8 anständige Pfannkuchen daraus machen können.

VERWANDTES THEMA: Ein Leitfaden für das Kochen im Freien


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.