DELIVERING AS USUAL | FREE UK DELIVERY OVER £30 | FREE UK RETURNS | SAME DAY SHIPPING UNTIL 3PM

DELIVERING AS USUAL

Northern Playground | Die Geschichte

Aus ihrer skandinavischen Heimat trägt Northern Playground, Schöpfer innovativer Zipwear-Baselayer, durch Pionierarbeit bei der Entwicklung neuer recycelter Stoffe und der Unterstützung sozialer Entwicklungsprojekte zum Aufbau einer nachhaltigeren Welt bei.

5. November 2018 | Text: Jack Hart @ WildBounds HQ


Es ist ein großer Schritt vom Keller Deiner Mutter zur Spitze des nachhaltigen Designs, aber genau dorthin hat Jo Egil Tobiassons Reise ihn geführt. Am Anfang suchte er nur nach einer Möglichkeit, verschwitzte Boxershorts beim Skifahren oder Wandern zu vermeiden; heutzutage ist seine Marke Northern Playground Pionier bei neuen recycelten Geweben und unterstützt soziale Entwicklungsprojekte sowie Aufforstungsprojekte n in Äthiopien zur Bekämpfung des Klimawandels. Ds wie und warum sind gute Fragen, beide mit überzeugenden Antworten.

Jo Egil Tobiasson, Founder of Northern Playground
Northern Playground ist Vorreiter bei der Entwicklung neuer recycelter Stoffe und unterstützt soziale Entwicklungsprojekte.

Die meisten Marken haben bescheidene Ursprünge, aber genau von da kommt Northern Playground, denn Jo entwarf in seiner Freizeit Baselayer mittels einer alten Nähmaschine und YouTube-Tutorials. Seine Lösung für das oben genannte Unterwäscheproblem bestand darin, Boxershorts mit isoliertem Oberteil zu fusionieren, so dass er beide ausziehen konnte, wenn es ihm auf der Piste warm wurde. Nach allem, was man hört, sahen diese frühen Prototypen lustig aus (sie sind heut in ihrem Büro in Oslo ausgestellt), aber, was noch wichtiger ist, sie haben ihren Job gemacht. Jo hatte eine frühe Version des Zipbody entworfen.

Northern Playground Office
Sie versuchten, ein weiteres wiederkehrendes Problem im Outdoor-Bereich zu lösen – ob sie lange Unterhosen in den Bergen tragen sollten oder nicht....

Der einzige unter seinen Freunden, die ihre Stirn angesichts der seltsamen Ästhetik runzelten, war Magnus, der die kreative Vision hinter Jo's Design sah. Gemeinsam versuchten sie, ein weiteres wiederkehrendes Problem im Outdoor-Bereichr zu lösen – ob sie in den Bergen lange Unterhosen tragen sollten oder nicht. Du kennst das Problem: Zieh sie an und Du riskierst, zu warm und verschwitzt zu sein; lass sie weg und Dir wird kalt werden. Die Lösung, auf die sie sich nach mehreren weiteren YouTube-Videos und einer guten Portion Whisky geeinigt hatten, bestand darin, Reißverschlüsse in die Leggings zu nähen, damit man sie abnehmen kann, ohne die Schuhe auszuziehen.

Sobald dieser erste Prototyp erstellt war, wussten sie, dass sie das Problem gelöst hatten (wer den Prototypen ausprobieren durfte, war angeblich ein heiß umkämpfter Wettbewerb); und ein Winter, den sie in den Bergen Norwegens verbrachen, bewies die Theorie. Im Vertrauen auf ihr Design begannen sie mit der Produktion der Ziplongs in kleinen Mengen und betrieben Northern Playground in ihrer Freizeit, mit ermutigenden Ergebnissen. Im Dezember 2014 wurden sie im norwegischen Frühstücksfernsehen gezeigt und am selben Tag verkauften sich die Ziplongs wie warme Semmeln. Jo kündigte seinen Vollzeitjob noch am selben Tag.



Northern Playground Zipbra
Der Zipbra ist mittlerweile das zweithäufigste Produkt der Marke.

Seit diesen frühen Anfängen ist Northern Playground kontinuierlich gewachsen und hat sich weiterentwickelt; sie haben zum einen die Materialien verfeinert und das Sortiment um Woll- und Fleeceprodukte erweitert. Im Jahr 2015 erhielten sie einen Deutschen Designpreis und ein Jahr später den renommierten Scandinavian Award for Apparel auf der Outdoor Show. Innovatives Design stand im Vordergrund des Erfolgs – 2016 verbrachte Jo mehrere Monate lang beim Skifahren und trug dabei einen BH, um das Thema "richtig zu verstehen". Es ist ein lustiges Bild mit ernsthaften Ergebnissen: Der Zipbra ist inzwischen das zweithäufigste Produkt der Marke, und Frauen in ganz Europa sind davon begeistert.

Northern Playground's German Design Award 2015
Ihr neuestes Projekt ist wohl das ehrgeizigste und definitivste bisher.

Ihr neuestes Projekt im Bereich Outdoor-Adventure-Design ist wohl das ambitionierteste und wichtigste bisher. In Anbetracht der Tatsache, dass Northern Playground wächst und schnell wächst, beschloss Jo, die Produktpalette um Lifestyle-Bekleidung zu erweitern – aber zu erwarten machen sie die Dinge auf ihre Weise. Die Beschaffung von Bio-Wolle zur Verbesserung der Nachhaltigkeit der Produkte war der erste Schritt, und die Mischung mit Seide zur Verbesserung der Festigkeit und Haltbarkeit – und damit die Steigerung der Langlebigkeit der Kleidung – war ein weiterer Meisterzug. Sie haben aber nicht dort aufgehört. Jo weigerte sich, seinen Produkten ein Logo hinzuzufügen, und zwar von ihre Long-Sleeve Tops bis hin zu den Tank Tops, damit die Kunden von Northern Playground nicht als "lebenden Werbespots" herumlaufen müssen. Es ist eine schwierige Entscheidung für ein Unternehmen, aber wie bei allem, was Northern Playground macht, basiert diese Entscheidung auf festen Prinzipien.

Northern Playground's Ziplongs
Northern Playground bemüht sich, die ökologische Nachhaltigkeit zu verbessern.

Bevor er sich in Outdoor-Abenteuerbekleidung stürzte, war Jo Politikwissenschaftler; "meine eigentliche Ausbildung stammt aus dem Dschungel Lateinamerikas, und ich habe viel politische Entwicklungsarbeit mit NGOs und Regierungen geleistet.... es war schwer, ein Konsumgüterunternehmen zu leiten, und gleichzeitig zu wissen, dass wir so ziemlich alle Umgebungen, die ich zu schützen versuchte, versaut haben". Deshalb ist Northern Playground bestrebt, die ökologische Nachhaltigkeit ihrer Produkte bis zum letzten Grad zu verbessern; warum sie für jedes über ihre Website verkaufte Produkt Bäume in Äthiopien pflanzen; und warum sie somalische Einwanderer in Oslo beschäftigen, um mit recycelter Wolle zu arbeiten. Diese Marke ist entschlossen, die bestmöglichen Produkte zu entwickeln; in Wahrheit geht es für sie aber darum, ihren Einfluss auf die Welt eindeutig positiv zu gestalten, so schwierig das auch sein mag.

Um es noch einmal zu sagen, das ist ein ziemlich großer Sprung vom Versuch, verschwitzte Boxershorts beim Skifahren zu vermeiden. Aber es ist dieser Ehrgeiz, diese Entschlossenheit und diese Leidenschaft, die Northern Playground vom Rest des Feldes unterscheidet, und warum wir so begeistert sind, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Da Pläne für weitere gezippte und biologische Produkte in Vorbereitung sind, beginnt dieses norwegische Kollektiv gerade erst; wir können es kaum erwarten zu sehen, was sie als nächstes tun werden.

logobreak_H50

 width=


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.